Buchbesprechung


 
Harry Potter

Kann man als Buch oder DVD und CD besorgen
Autor: Joanne K. Rowling
Verlag: Bloomsbury-Verlag

Vorstellung:
Harry Potter war ein Zauberer, aber er wurde zu seiner Tante und seinem Onkel in die normale Welt (Muggelwelt) geschickt. Das war so, weil ein böser Zauberer namens Voldemort die Eltern von Harry Potter getötet hat. Er wollte Harry Potter auch töten, hat es aber nicht geschafft. Bei Harry Potter blieb nur eine Blitznarbe auf der Stirn zurück. Bis zu Harry Potters elften Geburtstag wohnte er bei der Familie Dursley.
Sie waren in einer Hütte, plötzlich kam Hagrid und trat die Tür ein und nahm Harry mit. Hagrid ist ein Halbriese. Er ist doppelt so groß wie ein normaler Mensch und hat sehr lange Haare. Er ist Wildhüter in Hogwarts und kümmert sich um Tiere und die Pflege des Gartens.
Hagrid nahm Harry mit in die Winkelgasse. Die Winkelgasse ist ein Ort wo man Schul- und Zaubersachen kaufen kann. Als Harry und Hagrid zur Zauberer-Bank gingen guckten sie wieviel Geld Harry hat. Er hatte…
 
Wenn es euch interessiert kauft euch das Buch.


Gregs Tagebuch

„Echt übel“


Autor: Jeff Kenny.
Verlag: Baum Haus.
Hauptpersonen: Greg, Rupert und Abigal

In diesem Comic-Roman geht es um Rupert und Abigail. Sie waren zusammen obwohl Greg und Rupert beste Freunde waren. Abigail war nur mit Rupert zusammen, um den alten Freund eifersüchtig zu machen. Anschließend ist Gregs Uroma gestorben. Von der Uroma war nur der Ring noch als Andenken da. Greg hat ein Handy bekommen, weil seine Mutter ein neues Handy bekommen hat. Leider hat Greg das Handy in die Toilette fallen lassen. Bevor Rupert und Abigail Schluss gemacht haben, war ein Foto von beiden im Jahrbuch zu sehen.
Ich finde in diesem Buch so lustig, dass Greg so viele Sachen falsch macht und dass es auch spannende Stellen gibt.