Grundlegendes


Allgemeines

Die Raitelsbergschule ist eine zwei- und dreizügige Ganztagsgrundschule. Momentan besuchen uns ca. 220 Schülerinnen und Schüler.

Zudem besuchen Kinder, die kürzlich aus einem anderen Land kamen und noch kein deutsch sprechen, unser internationale Vorbereitungsklasse (VK).

Die durchschnittliche Klassengröße liegt bei etwa 20 Kindern. Dies ermöglicht uns, besonders intensiv und individuallisiert mit den Kindern zu arbeiten.

Unser Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern eine gesunde Basis für ihre Bildung und ihr Leben zu geben. Hierzu gehört die Entwicklung und die Förderung einer selbständigen, kreativen und verantwortungsbewussten Idendität unserer Schülerinnen und Schüler.

Lesen Sie auch hierzu unser Leitbild
 

Wir sind eine verbindliche Ganztagsschule

Was bedeutet das für den Schulalltag?


Ganztagsschule meint nicht, dass die Kinder den ganzen Tag "normalen" Unterricht haben. Im Gegenteil: Ganztagesschule meint, dass die Kinder in ihrer Schule eine große Vielfalt an Möglichkeiten angeboten bekommen, um ihren Interessen und Bedürfnissen neben dem Regelunterricht gerecht zu werden.

  • Schultag von 8 – 16 Uhr (Montag bis Donnerstag / Freitag bis max. 13.10 Uhr)
  • LehrerInnen und BetreuerInnen des pädagogischen Trägers (eva) gestalten gemeinsam den Schulalltag
  • Jede Klasse hat neben dem/der KlassenlehrerIn eine/n oder mehrere feste BezugsbetreuerInnnen
  • Die Angebote der Ganztagesschule sind grundsätzlich kostenfrei
  • Der Besuch der Ganztagesangebote ist nicht freiwillig, sondern verbindlich
  • Kostenpflichtige Punkte betreffen:
          Frühbetreuung (optional) ab 7 Uhr  


          Spätbetreuung (optional) bis 17 Uhr

          Ausgewogenes Mittagessen

          Ferienbetreuung (optional)


Tanz
Für Informationen zu den zusätzlichen Kosten klicken Sie bitte hier!


Beispielstundenplan Klasse 1


Beispiel 1a